Neu-Dahn

3 km nordwestlich der Gemeinde Dahn (Kreis Südwestpfalz), auf einem Felsausleger des 300 m hohen Kauert liegt die Burgruine Neu-Dahn. Wie auch die Dahner Burgen zählt Neu-Dahn zu den typischen Pfälzer Felsenburgen. Der Umfang der Anlage weist auf ein großzügig angelegtes höfisches Leben hin, das zudem vor Angreifern gut geschützt war.

Lesen Sie weiter


Tipps

Wenn Sie Interesse an weiteren Burgen haben, die in dem Umfang befestigt waren wie Neu-Dahn, dann besuchen Sie die Burgen Alt-Dahn und Hardenburg. Die Burgen Andernach und Mürlenbach liegen zwar im Norden von Rheinland-Pfalz, sind aber aufgrund ihrer Befestigung ebenfalls sehr sehenswert.



BSA