Lichtenstein

Die Burgruine liegt auf dem Ausläufer des Hohen Loog, oberhalb der Gemeinde Neidenfels, im Kreis Bad Dürkheim. Die um 1200 erbaute Burg Lichtenstein gehörte zum staufischen Wehrsystem und hatte zur Aufgabe, die Straße Speyer-Kaiserslautern, die heute durch die B39 ersetzt wird, zu sichern. Sie war Stammsitz des Geschlechts von Lichtenstein, das erstmals 1220 erwähnt wurde.

Lesen Sie weiter


Tipps

Sie können den Besuch der Ruine Lichtenstein entweder mit einem Spaziergang verbinden oder Sie besuchen mehrere Burgruinen, die sich in der Nähe der B 39 befinden: Die Burgruinen Frankenstein, Breitenstein und Erfenstein.



BSA