Mithrasdenkmal

An einem bewaldeten Felshang des Pfefferbachtals, unterhalb der Autobahn Landstuhl - Trier, liegt in der Nähe der Gemeinde Reichweiler (Kreis Kusel) das Mithrasdenkmal. Das Mithrasdenkmal zählt zu den zahlreichen Kultstätten einer antiken Weltreligion, die sich bereits im 1. Jh. v. Chr. im ganzen Römischen Reich ausgebreitet hat. Erst im 4. Jh. unterlag die Mithraslehre einer höheren Heilslehre und der kaiserlich-sanktionierten Volkskirche des Christentums.

Lesen Sie weiter


Tipps

Es empfiehlt sich, den Besuch des Mithrasdenkmals als Station in eine Wanderung einzubauen.



BSA