22.03.2019

Filigraner Brunnen-Adler wacht wieder über Schloss Stolzenfels

Er ist ein ganz besonderer Teil von Schloss Stolzenfels: Der Brunnen vor der Sommerhalle mit seinem majestätischen Adler an der Spitze.
Schloss Stolzenfels Adlersäule | Bild: GDKE Rheinland-Pfalz / Pfeuffer

Schloss Stolzenfels Adlersäule | Bild: GDKE Rheinland-Pfalz / Pfeuffer

Schloss Stolzenfels Adlersäule | Bild: GDKE Rheinland-Pfalz / Pfeuffer

Schloss Stolzenfels Adlersäule | Bild: GDKE Rheinland-Pfalz / Pfeuffer

Der Original-Adler, ein Geschenk an Friedrich Wilhelm IV., war stark restaurierungsbedürftig und so fragil, dass er nicht mehr auf dem Brunnen aufgestellt werden konnte. Daher wurde eine Kopie angefertigt, die nun wieder den Brunnen ziert.

Aber auch das Original bleibt dem Schloss erhalten: es befindet sich innerhalb der Sommerhalle, wo es nach einer ursprünglich erlassenen preußischen Order auch während des Winters stehen sollte. Mit der jetzigen Lösung ist das hervorragend restaurierte und sehr filigrane Objekt für die Nachwelt gesichert.

Schloss Stolzenfels bietet sich ganz wunderbar für einen schönen Familienausflug an, die Anlage hat zum Start in den Frühling bis in den Herbst hinein von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet.



BSA