24.07.2015

Für Weinkenner, Trier-Freunde und Römer-Fans: Staatliche Weinbaudomäne Trier stellt neuen Wein "aurea" vor

Bekanntlich waren es die Römer, die den Weinanbau an der Mosel zu einer ersten Blüte brachten. Heute kommen beste Tropfen von hier, was natürlich nicht nur die Einheimischen schätzen: Der exzellente Wein der Region ist oft auch Anlass für eine Reise nach Trier, und dies gilt gleichermaßen für das beeindruckende römische Erbe der Stadt, die einst die größte antike Metropole in Mitteleuropa war.
Ein Gebinde des neuen Weins "aurea"  | Bild: Rheinisches Landesmuseum Trier

Ein Gebinde des neuen Weins "aurea" | Bild: Rheinisches Landesmuseum Trier



BSA